Montag, 12. April 2010

kleine gesten.

ich liebe kleine, subtile aufmerksamkeiten.
es kann ein blick, eine berührung, ein paar liebe worte sein.
wie von meinem lieben felix vor einiger zeit, ohne anmerkung oder vorankündigung,
ganz romantisch auf die schuelervz-pinnwand geklatscht:

"Doch im Ausdruck des Gesichtes, das über und über in Lächeln erstrahlte,
lauerte schon (unbegreiflich Widerspruch!) jener kleidsame Schatten der Melancholie,
der von vollendeter Schönheit stets untrennbar ist.
- Edgar Allan Poe"


er hatte sich am nächsten tag eine extraportion liebe verdient.

[unknown]

Kommentare:

LukeDude hat gesagt…

ist das ash stymest ??

goldmaedchen. hat gesagt…

ja, genau.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...