Montag, 7. November 2011

# 271 uh yeah!

mein lieber scholli! war das alles aufregend gestern in london fuer mich. :D

diese rolltreppen zur u-bahn, die superlang und schwindelerregend steil in die tiefe gehen. und die vielfalt an menschen: von zerlotterten pennern und ghetto kids ueber inder mit afros (die uebrigens eine sonderbare sprache sprachen, die sich so anhoerte wie luke, wenn er spanisch nachmacht, ich musste mir so das lachen verkneifen!) bis hin zu eltern, die ihren kindern den babybrei mit versace-stofftaschentuechern aus dem gesicht wischen. und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den frontsaenger von franz ferdinand gesichtet hab, oder wenigstens jemanden, der ihm aehnlich sieht.

und die beste nachricht: ICH HAB EINE TRAUMHAFTE, NEUE GASTFAMILIE MITTEN IN LONDON!! in knapp 2 wochen zieh ich nach clapham (zone 2) zu einer sehr sympathischen, entspannten, gebildeten familie. die 2 kinder wachsen 3-sprachig auf, die mutter (oersterreicherin) spricht nur deutsch mit ihnen, der vater (franzose) nur franzoesisch und "ausserhalb" (kindergarten, schule, etc.) sprechen sie englisch. ausserdem hat die familie beispielsweise keinen fernseher, stattdessen ist das momentane lieblingsspielzeug des 5-jaehrigen ein globus.
ich hab ein stockwerk fuer mich allein, arbeite nur 3 tage, hab den rest der woche freizeit und sahne dafuer trotzdem ein extrem gutes taschengeld ab. dazu kommen noch ca. 6 wochen bezahlter urlaub. (die ersten daten stehen schon fest, ich komm weihnachten und februar nach hause!!!! :))
eigentlich muesste da echt ein haken sein, ich komm noch nicht dahinter, wo der ist, weil die familie einfach absolut perfekt erscheint.

nach dem besuch hatte ich noch ein bisschen zeit und habe mir nach 2 langen wochen endlich mal wieder kippen gegoennt (hab echt gar nicht geraucht davor, meine letzte war am flughafen, bevor ich nach england gefloegen bin). alter schwede, sind die teuer! fast 9€ fuer eine packung!! aber omg, ich habe selten so genuesslich an einer zigarette gezogen. die zweite hat dann schon nicht mehr so gut geschmeckt und bereitete mir kopfschmerzen. passt perfekt, ich werde mich nun also zum gelegenheitsgenussraucher entwickeln. (wenn ihr mir also was gutes tun wollt, dann schickt mir kippen oder drehzeug, ich brauch 'nen vorrat :D)

Kommentare:

Miss Paramecium hat gesagt…

Ein Globuskind!! How lovely!

Tja, Alina, der Haken ist, dass sie dich spätestens nächstes Jahr hinterm Haus verscharren, wenn ihre Experimente abgeschlossen sind. Aber bis dahin klingt das echt nach 'nem Mordsangebot (omg! an unintentionally bad pun!!).

Nein ernsthaft, ich freu mich.

Kat hat gesagt…

oh in clapham war ich auch au pair - schön dort!

nadja hat gesagt…

hey, ich schau immer wieder mal bei deinem blog vorbei.. wie lang bist du denn schon aupair in london? ich bin auch aupair :) ich wohne in fulham, auch wenn es creepy klingt, willst du dich mal treffen? wenn ja, schick ich dir mein facebookprofil :)

goldmaedchen. hat gesagt…

gar nicht creepy, ich kenne deinen blog auch und wollte dich sowieso kontaktieren, wenn ich mich ein wenig eingelebt hab! :) wie schoen, dass du mir zuvorgekommen bist, ich meld mich bei dir!

Michi. hat gesagt…

Wie bist du auf die Familie gekommen? Agentur oder privat?

goldmaedchen. hat gesagt…

durch aupair-world.net

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...