Sonntag, 23. Oktober 2011

# 265 first impressions

"alles wird gut, das ist wohl der emotionale stress!", haucht mamas stimme aus dem telefon, waehrend ich heulend aufn bett liege. weinen, eine gefuehlsregung, herrlich. denn da ist ein grosses nichts seit dem abflug. heut abend, als ich kurz einen moment fuer mich hatte und ins gruebeln kam, hab ich mich erschrocken, weil ich wirklich keine ahnung hatte, was ich den ganzen tag so gefuehlt oder gedacht hab. ich denke nichts und fuehle MICH einfach nicht mehr, ich existiere und funktioniere nur. dabei hatte ich vor der abreise so ein intensives verhaeltnis zu mir selbst, ich hab mich so verdammt lebendig und geschaetzt gefuehlt.
entschuldigt diese wirren zeilen, ich lass einfach alles raus. und an meine liebsten: das heisst dann auch, dass keine negativen gefuehle vorhanden sind. die familie ist toll, die kinder supersuess und mir geht es eigentlich ganz gut soweit. ich drueck euch.

Kommentare:

Fran xxx hat gesagt…

typischer Au-pair-Schock, no worries:)

Gesa hat gesagt…

Ich verstehe dich so gut! Let´s meet up as soon as possible!! :) :-*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...