Dienstag, 2. Februar 2010

the xx sind purer sex.

diese schnieken menschen gehen mir nicht mehr aus dem kopf.
ich kann es nicht richtig in worte fassen, was mich an ihrer musik so anzieht und verzaubert.
fakt ist, dass ich ihnen mit haut und haar verfallen bin.

diese lieblichen, ruhigen töne mit einer unglaublichen schlichtheit ausgestattet.
und dann diese perfekt miteinander harmonierenden stimmen, herrlich.
außerdem ist vor allem der sänger mit solch einer subtilen, wunderbar lasziven lässigkeit gesegnet.

man erzählt sich, es gäbe bands, deren musik wie geschaffen sei für lustvolle stunden zu zweit.
einmal im leben sollte jeder mal zu air geschlechtsverkehr gehabt haben, heißt es immer.
meine persönliche "zu dieser musik unbedingt mal bumsen"-liste wird auf jeden fall um the xx erweitert.


Kommentare:

anika hat gesagt…

haha du sprichst mir aus der seele. gerade erst meine komplette xx-playlist durchgehört, mal wieder. nur das mit dem sex.. hmhm. sex zu musik ist nicht so mein fall. neenee. ;)

stilwandel hat gesagt…

man sollte dich meinem bruder vorstellen.

Anonym hat gesagt…

genau das habe ich auch gedacht als ich basic space zum ersten mal gehört habe...

catherine pri hat gesagt…

<3

Motdouce hat gesagt…

Ich mag Musik gerade zu Sex ziemlich gerne, Musikliebendeliebende die der Musik folgen.
Großartig ist das "You got the love" Cover von ihnen! http://www.youtube.com/watch?v=H1UiFU-K1dQ

Leo hat gesagt…

danke für die empfehlung. da werden doch auch einige titel von in meiner playlist landen ,)

Anonym hat gesagt…

Ich bin durch zufall auf deine Seite gestoßen und kann dir da nur recht geben!
Zu the xx hatte ich schon richtig heiße stunden mit meinem freund unter dusche! ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...